Knipsen kann auch ein Automat!

Fotografieren nicht!

SIGMA 120-300 f2,8 sports - THE BEAST!

Sigma Testergebnis

Ein Sprichwort sagt: "Unverhofft kommt oft!" Und tatsächlich passieren manchmal Dinge, mit denen eigentlich nicht gerechnet werden darf. Seit 2 Monaten überlege ich hin und her, ob ich mir nicht ein neues Objektiv anschaffen sollte. Genauer gesagt, das SIGMA 120-300 f2,8 Sports. Käuflich zu erwerben ab Euro 3.100,- aufwärts, je nach Anbieter. "Schon viel Geld für ein Objektiv" dachte ich mir lange Zeit. Ohne ausführlichen Test dieses Objektivs würde ich mich wohl kaum zum Kauf durchringen war mein 2. Gedanke. Ohne viel darüber nach zu denken habe ich kurzentschlossen SIGMA Österreich kontaktiert und gebeten, mir doch ein Leihgerät zum testen zu borgen. Ehrlich gesagt hab ich nichtmal mit einer Antwort gerechnet.

Aber siehe da- "unverhofft kommt oft!" Kurz nach meiner Anfrage bekam ich eine nette Antwort eines SIGMA Mitarbeiters, der mit mitteilte, dass ich gerne ein SIGMA 120-300 testweise haben könnte. BÄM! Damit hatte ich nicht gerechnet. Was soll ich sagen - seit knapp einer Woche teste ich das Objektiv und möchte es am liebsten nicht mehr aus der Hand geben. Das Ding ist für mich mittlerweile einfach nur mehr "THE BEAST"! Ursprünglich war dieses Objektiv ja für Sport- und Naturaufnahmen gedacht, ich aber möchte es für Portraitaufnahmen einsetzen. Dementsprechend habe ich auf Teufel komm raus fotografiert. Und das natürlich ausschließlich mit Blende f2,8 - wozu hat man den sonst so ein Teil! Lange Rede kurzer Sinn: Dieses Objektiv ist ein absoluter Traum. Alle Fotos wurden "Freihand" (ohne Stativ) aufgenommen, da ich wissen wollte, welche "Trefferquote" ich punkto Schärfe hatte. Trotz des enormen Gewichts war bei einer Verschlusszeit von 1/200 sec fast jedes Bild sensationell scharf. Sogar bei 1/160 sec. waren überwiegend knackscharfe Bilder dabei. Und das bei einem Gewicht von fast 3,5 kg. Und das ist auch schon der negative Aspekt. Das Ding ist ohne Stativ nicht lange nutzbar, da man ohne Oberarm a´la Arnold Schwarzenegger schon bald ermüdet und zittrig wird.

Bei einer Hochzeit, wo ich dieses Objektiv gerne dabei gehabt hätte, ist ein Einsatz so leider nicht möglich, da der Tag lange ist und jedes Gramm, das man zu viel schleppt nervig ist. Dennoch ist der Gedanke, diese Linse zu kaufen noch nicht gänzlich vom Tisch, da es bei Fashionshootings/Portraitaufnahmen im Studio dennoch einsetzbar wäre.

Auf alle Fälle gilt mein besonderer Dank Opens external link in new windowSIGMA Österreich, für die tolle Unterstützung und die Möglichkeit, diese einmalige Linse testen zu dürfen sowieOpens external link in new window Foto Köberl (Hr. Jochum) in Graz für die Top Beratung und unkomplizierte Abwicklung (Übergabe Leihgerät).

In meiner Fotogalerie gibt’s weitere Opens external link in new windowTestfotos zum Ansehen, falls jemand ebenfalls überlegt sich das SIGMA 120-300 zu kaufen. Mein persönliches, subjektives Testergebnis an der Canon 5D MK III lautet wie folgt:

-        Schärfe: top (bereits bei Blende f2,8, fast kein Ausschuss!)

-        Bildqualität (bei Offenblende f2,8): top

-        Bokeh: top

-        Fokus: sehr leise, könnte zwar einen Tick schneller sein, aber dennoch sehr gut

-        Zoom Ring: perfekt

-        Stativschelle: sehr gut und durchdacht

-        Bildstabilisator: funktioniert einwandfrei

-        Objektiv-Style: top

-        Gegenlichtblende: etwas eigenartig zu befestigen

-        Gewicht: heftig! Einbeinstativ erforderlich

-        Preis: heftig! Aber es handelt sich um ein absolutes Profigerät. Die tolle Haptik, die Bildqualität bzw. die verbaute Technik hat halt ihren Preis.

Wer also das nötige Kleingeld für diese Linse hat, gerne mit Einbeinstativ fotografiert und Freude an knackscharfen Fotos in bester Qualität hat sollte das SIGMA 120-300 f2,8 unbedingt kaufen! Es gibt wahrscheinlich nix besseres! 

Hinweis: Dieser Objektivtest wurde weder von Sigma Österreich oder Foto Köberl gesponsert – es handelt sich hierbei rein um meine persönliche Meinung bzw. meine Erfahrungen mit dem Sigma 120-300 f2,8 sports

Ausführlichere Infos und viele weitere Bilder aus meinem Portfolio finden Sie auch unter www.hochzeits-fotograf-steiermark.at

  • Business
    Business
  • Hochzeit
    Hochzeit
  • Portraits
    Portraits
  • Tiere
    Tiere
  • Familie
    Familie